Übergangssysteme für Straßenbahnen und Trams

Ideal für enge Kurven und stark in Sachen Lärmschutz.

Die Übergangssysteme für Straßenbahnen und Trams von HÜBNER beinhalten alle Elemente, die man braucht, um Straßenbahnwagen zu verbinden. Sie sind an die Nutzung im städtischen Umfeld angepasst: Enge Kurven machen ihnen genauso wenig zu schaffen wie Vandalismus. Außerdem schützen sie den Innenraum effizient vor Lärm.

 

Das bewährte Plug-and Play Übergangssystem für Straßenbahnen und Trams

Wir liefern unseren Kunden ein einbaufertiges Übergangssystem inklusive:

  • Unteren Einfach- und Doppelgelenken
  • Oberen Gelenken mit Dreh-, Nick- und Wankfreiheitsgrad, optional mit integrierten Dämpfungseinheiten
  • Falten-, Wellen- oder Doppelwellenbalg
  • Gelenkfußboden mit Drehscheibe oder Bodenplatte (z. B. aus dem gleichen Bodenbelag wie im Fahrzeug)
  • Energieführung für Kabel und Betriebsmittelschläuche
  • Optional: integrierte Beleuchtung und Integration von Klimakanälen

Selbstverständlich können alle Komponenten einzeln bestellt werden. 

 

Übergangssysteme für Straßenbahnen und Trams: unsere Referenzen

Unsere Übergänge für Straßenbahnen sind überall auf der Welt zu finden. Zum Beispiel in den Zügen folgender Tram-Familien:

  • Avenio
  • Citadis
  • Combino

 

 

  • Flexity
  • Sirio

 

 

  • Tango
  • Tramino

 

 

  • URBOS III
  • Variobahn
 
 
 
Schienenbroschüre
Huebner-Schiene_DE

Unsere Produkte und Lösungen für Bus als PDF-Download.

PDF Download