Großraum-Komfortübergänge für Metros, U-Bahnen und S-Bahnen

Besonders widerstandsfähige und vandalismusresistente Übergänge für den öffentlichen Nahverkehr.

Für Metros, S-Bahnen und U-Bahnen entwickeln und produzieren wir Großraum-Komfortübergänge, die den besonderen Anforderungen im Nahverkehr gerecht werden. Durch den breiten Durchgang und die flexible Innenverkleidung ohne bewegliche Kanten sind sie nicht nur sicher und komfortabel, sondern auch pflegeleicht.

Unsere Großraum-Komfortübergänge beinhalten eine Brücke, eine Innenverkleidung, bestehend aus Gliederdecke und flexiblen Seitenwänden, sowie einen Wellenbalg in einfacher oder doppelter Ausführung. Letztere Variante erhöht die schall- und wärmedämmende Wirkung des Balges.

Unsere Übergänge werden in einteiliger oder zweiteiliger Ausführung mit einem pulverbeschichteten Anschraub- oder Kuppelrahmen hergestellt. Kuppelrahmen – je nach Kundenwunsch in geschweißter oder gebogener Ausführung – befinden sich bei einteiligen Übergängen an der Wagenstirnwand. Im Kuppelrahmen integriert sind Schnellverriegelungs- und Zentriersysteme, die den Kuppelvorgang erleichtern. Auch eine integrierte Beleuchtung ist möglich, sowie eine farbige Ausführung des Außenbalges. 

Unsere Großraum-Komfortübergänge für Metros, U-Bahnen und S-Bahnen erfüllen alle relevanten Normen und bieten sogar eine Floor-Fire-Sicherheit von bis zu 40 Minuten.

 

Großraum-Komfortübergänge für Metros, S-Bahnen und U-Bahnen – Unsere Referenzen

Großraum-Komfortübergänge sind weltweit im Einsatz, unter anderem in folgenden Zügen:

  • EMU Sydney (Waratah)
  • Metro Algier
  • Metro Bangkok
  • Metro Chennai
  • Metro Dubai
  • Metro Moskau
  • Metro Santiago de Chile
  • U-Bahn und S-Bahn Berlin
  • U-Bahn München
 
 
 
Schienenbroschüre
Huebner-Schiene_DE

Unsere Produkte und Lösungen für Bus als PDF-Download.

PDF Download