Duales Studium bei HÜBNER

Das Studium mit Mehrwert.

Wer die Vorteile einer kaufmännischen Ausbildung mit denen eines Studiums verknüpfen möchte, kann bei HÜBNER ein sogenanntes duales Studium absolvieren. Es beinhaltet eine klassische Ausbildung zum Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau, neben der ein Studium an einer lokalen Hochschule absolviert wird. Je nachdem, ob Ihre Interessen eher im technischen oder im kaufmännischen Bereich liegen, können Sie sich für ein Studium im Praxisverbund Wirtschaftsingenieurwesen entscheiden – oder an der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM Hochschule) in Kassel ein Bachelor-Studium in Business Administration absolvieren.

Technisches duales Studium

  • Ausbildung: Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau
  • Studium: Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Maschinenbau
  • Dauer: 7 Semester
  • Zeitmodell:
    • Semester: Vollzeitstudium
    • Semesterferien: im Betrieb mit wöchentlichem Berufsschulunterricht an der Herwig-Blankertz-Schule Hofgeismar
  • Abschluss: Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen
  • Voraussetzungen: sehr gutes Abitur (≤ 2,1), gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch, sowie technisches Interesse

Kaufmännisches duales Studium

  • Ausbildung: Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau
  • Studium: ab dem 2. Lehrjahr findet parallel zur Ausbildung ein Abendstudium an der Hochschule für Oekonomie und Management (FOM) Kassel statt
  • Dauer: 7 Semester
  • Zeitmodell: Abendstudium parallel zur Ausbildung
  • Abschluss: Bachelor of Arts in Wirtschaft/ Business Administration
  • Voraussetzungen: sehr gute schulische und betriebliche Leistungen im ersten Ausbildungsjahr. Die Bewerbung um das kaufmännische duale Studium erfolgt im Laufe des ersten Ausbildungsjahres.