Faltenbälge zur Gebäudeverbindung

Faltenbälge als Verbindungs- oder Designelement an Gebäuden.

Sehr hohe Gebäude können untereinander nicht mit festen Brücken verbunden werden, da sie sich immer leicht bewegen. Gründe dafür sind zum Beispiel der Wind, die Wärmeausdehnung oder Erdbeben. Daher bieten sich Faltenbälge für die Gebäudeverbindung geradezu an. Sie werden zwischen dem Gebäude und der Brücke montiert und fangen dort alle Bewegungen auf.

Durch Faltenbälge von HÜBNER gehen zum Beispiel die Gäste des Mekka-Royal-Clock-Tower-Hotels in Saudi-Arabien, wenn sie die Verbindungsbrücken zwischen den Türmen benutzen. Auch an der Brücke zwischen den beiden Türmen des Bella-Sky-Hotels in Kopenhagen befinden sich Faltenbälge von HÜBNER.

 

Faltenbälge als Designelement

Es ist aber durchaus auch möglich, Faltenbälge nur als Designelement in ein Gebäude zu integrieren. Ein solcher Faltenbalg befindet sich zum Beispiel am Gebäude des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) in Bremen.