Gelenkfußboden mit Drehscheibe für Straßenbahnen

Gelenkfußboden aus Riffelblech oder kundenspezifischem Bodenbelag.

In Straßenbahnen besteht der Übergang des Gelenks in der Regel aus einem Gelenkfußboden mit Drehscheibe. Diesen Gelenkfußboden fertigen wir standardmäßig aus eloxiertem Riffelblech. Es ist extrem verschleißfest und dank der Riffelung rutschsicher. Außerdem ist das Riffelblech korrosions- und abriebfest.

Gerne statten wir die Drehscheibe mit dem gleichen Bodenbelag wie den Rest des Fahrzeugs aus. Dazu fräsen wir die Scheibe um ein paar Millimeter aus und bringen den kundenspezifischen Bodenbelag darauf an. So hebt sich der Übergangsbereich optisch nicht vom Rest der Straßenbahn ab.

 

Gelenkfußboden mit Drehscheibe im Überblick:

Riffelblech

  • mit Eloxalbeschichtung
  • korrosions-, abrieb- und verschleißfest
  • rutschsicher dank Riffelung
  • Riffelung kann kundenspezifisch angepasst werden

Kundenspezifischer Bodenbelag

  • nicht sichtbarer Übergang vom Innenraumfußboden zum Gelenkfußboden
  • Eigenschaften je nach Bodenbelag verschieden
 
 
 
Schienenbroschüre
Huebner-Schiene_DE

Unsere Produkte und Lösungen für Bus als PDF-Download.

PDF Download