BAUTEILE FÜR DIE INNENAUSSTATTUNG: POLYURETHAN IN HARTER BIS WEICHER AUSFÜHRUNG

Polyurethanbauteile für die Innenausstattung von Transportmitteln.

Für die Innenausstattung von Bussen und Schienenfahrzeugen produzieren wir unterschiedlichste Bauteile aus Polyurethan (PUR). Neben seinem sehr geringen Gewicht zeichnet sich PUR dadurch aus, dass es zu ganz unterschiedlichen Härtestufen verarbeitet werden kann. Damit können also sowohl weiche Teile wie Polsterungen als auch flexible und harte Teile hergestellt werden – zum Beispiel für die Verkleidung von Innenwänden oder als Gepäckablage.

Ein besonderes Augenmerk legen wir bei der Herstellung unserer Bauteile auf den Komfort der Passagiere. Auch die ergonomischen Eigenschaften unserer Innenverkleidungsteile sowie deren Haptik und Design sind uns wichtig. Über das Design der Oberflächen kann der Kunde frei entscheiden: Von der Ledernarbung bis hin zu technisch anmutenden Oberflächen machen wir alles möglich. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen, die passgenau für jedes Fahrzeug gefertigt werden.

 

Weiches und halbhartes PUR: Schutzpolster für mehr Sicherheit im öffentlichen Verkehr

Aus Weichintegralschaum und Halbhartintegralschaum stellen wir weiche bis mittelharte Polster für die Innenverkleidung von Bussen und Schienenfahrzeugen her. Mögliche Anwendungsbereiche sind nicht nur Sitz- und Schutzpolster, sondern auch Griffe und Stoßdämpfer für Kanten und Ecken. Zur einfacheren Montage können funktionale Anbindungsteile wie zum Beispiel Muttern oder Schraubgewinde direkt in die Polster integriert werden.

Aus weichem bis halbhartem PUR stellen wir unter anderem her:

  • Sitzpolster
  • Stoßpolster
  • Kinnschutzpolster
  • Stoßfänger

 

Schlagfestes PUR: Praktische Innenverkleidungselemente

Aus schlagresistentem und elastischem PUR fertigen wir Kompaktsysteme, Formteile und Gehäuse für die Innenverkleidung von Bussen und Schienenfahrzeugen. Die Bauelemente können einzeln oder als komplette Baugruppen gefertigt und ausgeliefert werden. Auch praktische Anbindungselemente wie Gewinde und Muttern integrieren wir gerne direkt beim Herstellungsprozess in das Teil. Form, Farbe, Elastizität und Oberfläche der bestellten Teile stimmen wir selbstverständlich projektspezifisch mit dem Auftraggeber ab.

Aus schlagfestem PUR stellen wir unter anderem her:

  • Verkleidungselemente
  • Gepäckablagen
  • Gehäuse
  • Deckenmodule

 

Gestaltung von Fahrerarbeitsplätzen: Instrumententafeln und Fahrerschutz

Instrumententafeln und Dashboards

Unsere Instrumententräger aus weichem und hartem Polyurethan bestechen durch ihre Haptik und ihre ausgezeichneten ergonomischen Eigenschaften. Sie sind zudem äußerst widerstandsfähig. Wir stellen all unsere Dashboards projektspezifisch her: Das Design kann komplett an die Wünsche unserer Kunden angepasst werden. Auch die Integration von weiteren Teilen zur Herstellung von Baugruppen ist problemlos möglich.

 

Fahrerschutz für Busfahrer

Sicherheitsaspekte spielen im öffentlichen Nahverkehr eine immer größere Rolle. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Fahrerschutzsysteme entwickelt, die insbesondere Busfahrer vor direkten Übergriffen schützen.

Unsere Schutzeinrichtung aus Sicherheitsglas lässt sich sowohl beim Bushersteller als auch bei den Verkehrsbetrieben kostengünstig und mit geringem Aufwand in den Bus einbauen.

Der Fahrerschutz von HÜBNER beeinträchtigt den Fahrer nicht bei seiner Arbeit – weder schränkt er den Kontakt des Fahrers zu seinen Fahrgästen ein, noch behindert er die Sicht auf die Straße. Die Systeme sind einfach und intuitiv zu handhaben: Je nach Situation können sie in mehreren Positionen von offen bis geschlossen genutzt werden.