Materialeigenschaften von HÜBNER Faltenbälgen

Optimale Witterungsbeständigkeit dank Elastomer-, Thermoplast- oder Silikonbeschichtung.

Wir passen jeden Faltenbalg dem Fahrzeugtyp, den technischen Anforderungen und dem gewünschten Design an. Bei der Produktion kommt selbst entwickeltes, speziell beschichtetes Gewebe zum Einsatz. Es hat sich über viele Jahre als besonders widerstandsfähig bewährt. Je nach Einsatzgebiet werden die Gewebe speziell angepasst: Wir verleihen ihnen eine besondere UV-Stabilität, eine höhere Kälte- und Wärmebeständigkeit oder eine besonders hohe Reiß-, Weiterreiß- und Abriebfestigkeit. Grundsätzlich bieten wir unsere Faltenbalgstoffe in drei Ausführungen an: als thermoplast-, elastomer- oder silikonbeschichtetes Gewebe.

HÜBNER Faltenbalg-Gewebe im Überblick

Thermoplast- oder elastomerbeschichtetes Gewebe

  • Temperaturbeständigkeit bis + 80 °C
  • Kältebeständigkeit bis - 40 °C
  • erfüllt Brandschutznormen wie:
    • DIN 5510-2: S3/SR1/ST2
    • NF F 16-101: M2/F3

Silikonbeschichtetes Gewebe

  • Temperaturbeständigkeit bis + 80 °C
  • Kältebeständigkeit bis - 40 °C
  • erfüllt Brandschutznormen wie:
    • BS 6853 Cat 1a
    • DOT Korea
    • EN 45545 HL 1, 2, 3
    • NFPA 130
    • NFPA 41
 
 
 
Transluzente und farbige Design-Faltenbälge
Huebner_Bus_Balg_transluzent_03_M-wide.jpg

Spezielle Materialien und Verfahren für besondere Design- und Komfortansprüche.

Transluzente und farbig bedruckte Faltenbälge