Neue HÜBNER-Tochter ECUtronic entwickelt Steuergeräte der neuesten Generation für Nutzfahrzeuge

vor 14 Tagen

Kassel/Dresden (5. Juli 2018). Die HÜBNER-Gruppe rüstet sich für die neuen Sicherheitsanforderungen im Nutzfahrzeugbereich: Mit der ECUtronic GmbH in Dresden hat der weltweit tätige Systemanbieter jetzt einen neuen Standort für die Entwicklung von funktional-sicheren Steuerungsgeräten für Nutzfahrzeuge geschaffen. ECUtronic ist ein Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI und wird nicht nur HÜBNER selbst beliefern, sondern soll auch als Entwicklungsdienstleister für andere Branchenunternehmen fungieren. Das Institut und HÜBNER arbeiten bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen.

„Die bei ECUtronic entwickelten Steuerungen werden die zukünftig für den Nutzfahrzeug­bereich geltende Norm ISO 26262 einhalten“, erklärt Uwe Bittroff, der bei HÜBNER die Sparte Übergangssysteme für Straßenfahrzeuge leitet und in dieser Funktion auch einer der Geschäftsführer bei ECUtronic ist. „Wir versprechen uns mit der Einführung der neuen Sicherheitsnorm einen sprunghaften Bedarf an sicherheitsgerichteten Steuergeräten, die es bislang so noch nicht auf dem Markt gibt.“

„Grundsätzlich sehen wir zudem, dass auf dem Markt generelle Kapazitäten für die Entwicklungen solcher Steuergeräte fehlen“, ergänzt Mitgeschäftsführer Dr. Frank Steinert, der den Bereich Antriebstechnik am Dresdener Fraunhofer-Institut betreut. „Hier wollen wir mit ECUtronic einspringen und auch andere Unternehmen aus dem Nutzfahrzeugbereich unterstützen.“ Geplant ist, dass das Unternehmen in der zweiten Hälfte des Jahres Produkte und Dienstleistungen am Markt anbieten wird. Die ersten Mitarbeiter wurden bereits eingestellt.

HÜBNER-Gruppe
Mobility. Materials. Photonics  | united by passion.

Als globaler Systemanbieter für verkehrstechnische Branchen, Industrie, Life Sciences und Wissenschaft legt die HÜBNER-Gruppe den Fokus auf drei Marktbereiche: Mobility bietet Produkte und Lösungen für Busse, Schienenfahrzeuge und Flughafentechnik sowie Verkehrskonzepte der Zukunft. Materials umfasst Produkte und Lösungen aus Elastomeren, Silikon, Polyurethan, Spezialkunststoffen und beschichteten Textilien. Photonics bringt Laser, Terahertz-Technologie und Hochfrequenztechnik zum Einsatz. Unsere über 2.600 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten weltweit verbindet die Leidenschaft im Handeln.

www.hubner-group.com 

Logo IVI
 
Neue HÜBNER-Tochter ECUtronic entwickelt Steuergeräte der neuesten Generation für Nutzfahrzeuge
PDF-Icon

Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

Pressemitteilung zum Download
 
Press Contact

NICHOLAS NEU

Head of Marketing / PR

Tel. +49 561 998-1710

press@hubner-germany.com