Produkte und Konzepte
für Busse

Wir bauen 1,60 m Bus

Ohne HÜBNER würde Gelenkbussen etwas fehlen – und zwar mindestens 1,60 Meter. Gespickt mit modernster Technik. HÜBNER liefert einbaufertige Komplettsysteme für alle Arten von Gelenk- und Doppelgelenkbussen in Niederflur- oder Hochflurausführung. Darin enthalten sind Gelenksystem, Faltenbalg, Energieführung, elektronische Gelenksteuerung und Teile der Innenraumgestaltung.

Unser 1,60 m Bus ist ein komplett einbaufertiges Plug-and-Play-System zur Verbindung des hinteren Teils eines Gelenkbusses mit dem vorderen Teil. Ausgeliefert wird das Komplettsystem auf Ladungsträgern, damit es innerhalb weniger Stunden in den Bus montiert werden kann.

Ihr Kontakt

Markus Mazur

Vertriebsleiter Straße
Tel. +49 561 998 1506

Entdecken Sie unsere vielfältige Produkt­palette für Busse

Produktübersicht

Bustechnik und der Name HÜBNER sind seit langer Zeit erfolgreich miteinander verbunden. Den ersten Faltenbälgen für Gelenkbusse im Jahr 1952 ließ das Unternehmen immer wieder wegweisende Neuerungen folgen, unter anderem das erste Niederflurgelenk in Serienfertigung, das erste redundante Gelenkdämpfungssystem und in jüngster Vergangenheit die neue Gelenkfamilie HNGK 19.5, die sich durch eine besonders leichte, gewichtsparende Konstruktion auszeichnet, sowie die weltweit ersten halogenfreien Faltenbälge.

Die unternehmenseigenen Abteilungen für Forschung und Entwicklung arbeiten ständig an Verbesserungen, unter anderem an innovativen Faltenbalgstoffen. Erprobt werden auch Materialien mit optimiertem Brandschutz und höherer Umweltverträglichkeit. Partnerschaften mit wissenschaftlichen Instituten sorgen für weiteren Wissenstransfer und die Einbindung der neuesten technologischen Entwicklungen. 

Entdecken Sie unsere vielfältige Produktpalette für Busse

Bustechnik und der Name HÜBNER sind seit langer Zeit erfolgreich miteinander verbunden. Den ersten Faltenbälgen für Gelenkbusse im Jahr 1952 ließ das Unternehmen immer wieder wegweisende Neuerungen folgen, unter anderem das erste Niederflurgelenk in Serienfertigung, das erste redundante Gelenkdämpfungssystem und in jüngster Vergangenheit die neue Gelenkfamilie HNGK 19.5, die sich durch eine besonders leichte, gewichtsparende Konstruktion auszeichnet, sowie die weltweit ersten halogenfreien Faltenbälge.

Die unternehmenseigenen Abteilungen für Forschung und Entwicklung arbeiten ständig an Verbesserungen, unter anderem an innovativen Faltenbalgstoffen. Erprobt werden auch Materialien mit optimiertem Brandschutz und höherer Umweltverträglichkeit. Partnerschaften mit wissenschaftlichen Instituten sorgen für weiteren Wissenstransfer und die Einbindung der neuesten technologischen Entwicklungen. 

Produktübersicht

Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild, um das Video abzuspielen (Datenschutzhinweise beachten).

Die Weiterentwicklungen dienen immer dem Kunden – oder deren Kunden. Etwa bei der Farbgestaltung: So lassen sich Fahrzeugübergänge nun optisch stärker ins Gesamtdesign der verbundenen Wagen integrieren. Ein neuer Trend sind lichtdurchlässige Balgmaterialien. Sie leiten das Tageslicht in die Wagenübergänge und schaffen so ein neues, freundliches Raumgefühl.

Komfort und Sicherheit im Einstiegsbereich

Auch im Bereich Türsicherheit ist HÜBNER ein verlässlicher Partner: Seit dem Jahr 2019 gehört GWU zum Unternehmen. Gemeinsam  nimmt die Gruppe eine starke Position in der Busbranche ein – sie ist führend im Bereich Türsicherheitsdichtsysteme für den gesamten Mobilitätsbereich. Besondere Highlights des Lieferprogramms sind innovative Einklemm-Schutzsysteme. Das Unternehmen hat unter anderem Fingerschutzprofile mit Lichtgittern als berührungsloses Sicherheitssystem entwickelt. 

Für mobilitätseingeschränkte Menschen fertigt die HÜBNER Transportation GmbH maßgeschneiderte und bedienungsfreundliche Rampen und Lifte. Die Bus-Einstiegssysteme bauen Barrieren ab und erfüllen höchste Sicherheits- und Qualitätsansprüche.

Die Weiterentwicklungen dienen immer dem Kunden – oder deren Kunden. Etwa bei der Farbgestaltung: So lassen sich Fahrzeugübergänge nun optisch stärker ins Gesamtdesign der verbundenen Wagen integrieren. Ein neuer Trend sind lichtdurchlässige Balgmaterialien. Sie leiten das Tageslicht in die Wagenübergänge und schaffen so ein neues, freundliches Raumgefühl.

    Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild, um das Video abzuspielen (Datenschutzhinweise beachten).

    Komfort und Sicherheit im Einstiegsbereich

    Auch im Bereich Türsicherheit ist HÜBNER ein verlässlicher Partner: Seit dem Jahr 2019 gehört GWU zum Unternehmen. Gemeinsam  nimmt die Gruppe eine starke Position in der Busbranche ein – sie ist führend im Bereich Türsicherheitsdichtsysteme für den gesamten Mobilitätsbereich. Besondere Highlights des Lieferprogramms sind innovative Einklemm-Schutzsysteme. Das Unternehmen hat unter anderem Fingerschutzprofile mit Lichtgittern als berührungsloses Sicherheitssystem entwickelt. 

    Für mobilitätseingeschränkte Menschen fertigt die HÜBNER Transportation GmbH maßgeschneiderte und bedienungsfreundliche Rampen und Lifte. Die Bus-Einstiegssysteme bauen Barrieren ab und erfüllen höchste Sicherheits- und Qualitätsansprüche.

    Passende Produkte

    newsBild
    Einstiegssysteme
    newsBild
    Fenstersystem SQC
    newsBild
    Türsicherheitssysteme
    newsBild
    Gelenksysteme für Busse
    newsBild
    Übergangssysteme